Prävention

Durch Prävention können Sie Ihre Gesundheit erhalten und verbessern oder Ihre Beschwerden langfristig lindern. Daher fördert die Krankenkasse Prophylaxe. Alle unsere angebotenen Präventions-Kurse werden von der Krankenkasse bezuschusst. Das Trainer-Team besteht nicht nur aus unseren zertifizierten Physiotherapeuten und Sporttrainern, sondern auch aus einer Ökotrophologin (Ernährungswissenschaftlerin), Gymnastik-Lehrerin und einer Ärztin. .

Je nachdem, ob Sie etwas für Ihre Wirbelsäule tun möchten, Ihr Gewicht reduzieren, Entspannungstechniken u.a. lernen wollen, können Sie die für Sie passende Vorbeugung auswählen.

Von der Krankenkasse bezuschusste Präventionskurse, die Sie bei uns besuchen können:

Rückenfit (3 Monate)

Vom Übergewicht zum Gleichgewicht (3 Monate)

Beide Programme umfassen neben dem vielfältigen Kursprogramm auch das Training an den Geräten in unserem Fitness-Bereich. Dadurch wird nicht nur Ihre Kondition verbessert, sondern auch der Muskelaufbau gefördert. In den Rückenfit-Kursus können Sie Jederzeit einsteigen. Vom Übergewicht zum Gleichgewicht startet mehrmals im Jahr. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

  • neue Rückenschule nach KddR
  • Wirbelsäulengymnastik
  • progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • autogenes Training
  • Hatha Yoga
  • Ernährung

In diesen Präventions-Kursen können Sie an zehn Kurseinheiten teilnehmen. Die Zeiten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Kursplan. In diese Kurse können Sie jederzeit einsteigen. Alle unsere Präventionskurse werden von Ihrer Krankenkasse gefördert!

Wie kann ich an den Präventionskursen teilnehmen?

Die clevere Art gesund zu bleiben! So lautet das aktive Bonusprogramm, das wir mit Unterstützung der Krankenkassen durchführen. Jetzt heißt es: professionell trainieren und dafür richtig belohnt werden.

Wichtig!

Sie brauchen für die Teilnahme am Präventions- Programm keine ärztliche Verordnung. Das Programm ist ein Angebot zur Gesundheitsförderung im Rahmen des § 20 SGB V und kann ohne Rezept durchgeführt werden. Das Programm wird nur von allen gesetzlichen Kassen gefördert. Privat versicherte Mitglieder unseres Studios können aber bei Ihrer Kasse zwecks Bezuschussung nachfragen. Die Kasse erstattet nur die Programmgebühr für das Programm, keine Mitgliedsbeiträge im Studio.

Die Kassen fördern das Programm in der Regel mehrmals pro Jahr und für Angebote aus verschiedenen Präventionsbereichen. Die genauen Förderungsleistungen ihrer Kasse erfahren Sie bei uns.

Für unsere Mitglieder entsteht nur eine Bearbeitungsgebühr von 5 €.

Schritt 1: Sie melden sich für eines unserer Programme an. Welche Programme aktuell angeboten werden, erfahren Sie unter O451-5821110, hier können Sie Ihren persönlichen Beratungstermin vereinbaren!

Schritt 2: Sie nehmen regelmäßig am Programm teil und erhalten nach Abschluss der Maßnahme alle nötigen Unterlagen für die Rückerstattung der Kosten durch Ihre Krankenkasse.

Jetzt anmelden und weitere Informationen erfragen! Tel.: 0451-5821110

Weitere Angebote

Auch in weiteren durch unsere Physiotherapeuten geleiteten Kursen wird Prophylaxe groß geschrieben. An diesen Kursen können Sie auch im Rahmen einer Reha-Sport-Verordnung oder als Mitglied im Fokko Gesundheitszentrum teilnehmen.

+ Training des Rückens und der Wirbelsäule durch orthopädische Rückenschule + Rückenfit

+ Herz-Kreislauf-Training + Diabetestraining + Osteoporose-Gymnastik + Beckenbodengymnastik + Venengymnastik + Gymnastik bei Arthrose und Rheuma + Training der Körperwahrnehmung + Wirbelsäulengymnastik + Entspannungstraining + Yoga + Pilates + Tanzen + Aroha + Atemgymnastik + Faszienmobilisation + Kinematik + Zumba +Step, Fatburner + Deep Work + BodyART + Gymnastik + Hockergymnastik

Lassen Sie sich im Rahmen des aktuellen Kursprogramms beraten, welche Kurse für Sie am besten geeignet sind, lassen Sie sich einen Trainingsplan erstellen. Wir helfen Ihnen gerne.

Personal Training Coaching zum Erreichen individueller gesundheitlicher, sportlicher Ziele wie allgemeine Fitness, Rückentraining, Ausdauer, Physiotherapie, Muskelaufbau und Fettabbau, Beweglichkeitstraining, Manuelle Lymphdrainage, Massagen, Ernährung, Wahrnehmungstraining, Entspannung. Körperliches und mentales Training ganz für Sie persönlich und individuell auf Sie abgestimmt.

Medizinische Trainingstherapie an Geräten im Anschluss an einen Klinikaufenthalt oder an eine Reha-Maßnahme.

Vitalcheck – Fett- u. Muskelmassenanalyse

Funktionelle Bewegungsanalyse oder Rumpfstabilitätstest